Ob Verkehrsunfall, Scheidung, Liegenschaftskauf oder Markenanmeldung, Dr. Rainer Beck, MMag. art. wird sich immer nach bestem Wissen und Gewissen und mit seiner umfassenden Erfahrung für Ihr Anliegen einsetzen. Seit 1994 als selbstständiger Anwalt in Graz tätig, engagiert er sich in nahezu allen juristischen Fachgebieten, wobei einen besonderen Schwerpunkt die Beschäftigung mit dem Kunst-, Kultur- und Urheberrecht bildet. Er steht Ihnen gerne als Ihr persönlicher Fachmann zur Verfügung: und zwar als vorbeugender Berater bei allen Fragen und Unsicherheiten, um zukünftige Rechtsprobleme zu vermeiden, als auch als tatkräftiger Unterstützer, wenn Sie bereits in eine unangenehme Situation geraten sind.
Dazu können z.B. Angelegenheiten aus
- Schadenersatzrecht
- Familienrecht
- Sachwalterschaftsrecht
- Vertragsrecht
- Liegenschaftsverkehr
- Inkasso
- Strafrecht
- Verwaltungsrecht
- Immaterialgüterrecht
- Kunst-, Kultur- & Urheberrecht
zählen.

Mit welchem Rechtsproblem Sie auch immer konfrontiert sind: Dr. Beck wird Sie umfassend und kompetent beraten und zielstrebig im gerichtlichen Verfahren vertreten. Selbstverständlich zu einem angemessenen und erschwinglichen Honorar.

Aus seiner universellen Tätigkeit hat sich auch eine intensive Zusammenarbeit mit diversen Rechtsschutzversicherungen ergeben. Um Ihnen Zeit und Mühe zu sparen übernehmen wir im Versicherungsfall für Sie gerne die Korrespondenz und Abwicklung mit Ihrer Versicherung!

Spezialgebiet Kunst-, Kultur & Urheberrecht:

Dr. Rainer Beck, MMag. art. hat neben seiner juristischen Ausbildung auch an der Kunstuniversität Graz die Studien der klassischen Gitarre und Musikpädagogik abgeschlossen und die akademischen Grade des Magisters der Künste (Mag. art.) zweifach erworben. Aus großem persönlichem und wissenschaftlichen Interesse hat er diese fachliche Qualifikation auf seine juristische Arbeit übertragen und sich bereits sehr früh mit den Besonderheiten des österreichischen und europäischen Urheberrechts auseinandergesetzt. Seine Dissertation zu diesem Thema verfasste Dr. Beck im Rahmen eines vertiefenden Forschungsaufenthaltes am Max-Planck-Institut für Internationales Patent-, Wettbewerbs- und Urheberrecht in München.

Mittlerweile gilt Dr. Beck als einer der Urheberrechts-Spezialisten Österreichs und ist beim Landesgericht für Zivilrechtssachen in Graz als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Urheberfragen aller Art eingetragen.

In seiner Praxis als Anwalt vertritt er zahlreiche namhafte Mandanten in Kunst-, Kultur- und Urheberrechtsangelegenheiten. Zu seiner Klientel zählen einerseits Künstler aller Sparten, wie Musiker, Sänger, Dirigenten, Musikgruppen, Komponisten, Arrangeure, Fotografen, Architekten, Grafiker, Filmemacher, Regisseure, Schauspieler, Schriftsteller, Maler und viele mehr, andererseits aber auch Organisatoren, Kulturmanager und Verwerter wie Bühnen, Verlage, Produzenten, Vertriebe oder Agenturen sowie öffentlich-rechtliche Gebietskörperschaften.

“Künstler haben Recht” Zu seinem Tätigkeitsfeld zählt der Umgang mit Verwertungsgesellschaften genauso wie die Errichtung von urheberrechtlich relevanten Verträgen und die Vertretung in gerichtlichen wie außergerichtlichen Streitfällen.